Our website uses cookies. By continuing we assume your permission to deploy cookies, as detailed in our Cookie Policy.

L O A D I N G
Sprache
DE

MRL Consulting Group Datenschutzerklärung

Die MRL Consulting Group ("wir") ist dem Schutz und der Achtung Ihrer Privatsphäre verpflichtet.

Diese Erklärung (zusammen mit den Nutzungsbedingungen auf unseren Websites, den Verträgen zwischen uns und anderen in dieser Erklärung genannten Dokumenten) legt die Grundlage fest, auf der alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über Sie aus anderen Quellen erhalten, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Vorgehensweisen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Behandlung zu verstehen. Indem Sie eine unserer Websites besuchen oder uns Informationen über sich selbst zur Verfügung stellen, akzeptieren Sie die in dieser Erklärung beschriebenen Vorgehensweisen und stimmen diesen zu.

Die MRL Consulting Group umfasst die MRL Consulting Group Limited (eingetragen in England und Wales unter der Nummer 3359812, mit Sitz in Agora, Ellen Street, Hove, East Sussex BN3 3LN, Vereinigtes Königreich) sowie alle ihre Konzernunternehmen im Sinne von s1161(5) des UK Companies Act 2006, unabhängig davon, wo auf der Welt sie sich befinden.

Für die Zwecke der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU 2016/679) in der jeweils gültigen Fassung ("Datenschutzgesetz") kann jedes Unternehmen der MRL Consulting Group (d.h. außer nichthandelnde und ruhende Unternehmen) ein gemeinschaftlicher Datenverantwortlicher für Daten sein, die von jedem anderen Unternehmen verarbeitet werden. Verweise auf "wir" in dieser Erklärung sind daher Verweise auf das jeweilige Mitglied der MRL Consulting Group.

Nach dem Datenschutzgesetz kann eine natürliche Person ihre Rechte gegen jeden einzelnen oder jeden gemeinschaftlichen Datenverantwortlichen geltend machen. In erster Linie sollten Sie sich jedoch an Kelly Robertson unter der oben genannten Adresse oder per E-Mail an kelly.robertson@mrlcg.com wenden, falls Sie Fragen zum Datenschutz oder zu dieser Erklärung haben. Diese Person ist unser Datenschutzbeauftragter.

 

1. Informationen, die wir von Ihnen sammeln

Wir erheben und verarbeiten die folgenden Daten über Sie:

1.1.  Informationen, die Sie uns geben.

Dies sind Informationen über Sie, die Sie uns durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website unter www.mrlcg.com oder anderen Websites oder durch Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise mitteilen. Dazu gehören Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns Ihren Lebenslauf (oder Reisepass oder Führerschein) zusenden, sich für die Nutzung unserer Website registrieren, einen unserer Dienste abonnieren, an Diskussionsforen oder anderen Social-Media-Funktionen auf unserer Website teilnehmen, an einem Wettbewerb, einer Promotion oder Umfrage teilnehmen und wenn Sie ein Problem mit unserer Website oder unseren Diensten melden. Die Informationen, die Sie uns geben, können Ihren Namen, Ihre Privatadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Finanz- und Kreditkarteninformationen, Gehalt, persönliche Beschreibung und Foto, Karriere-Informationen, Bildungsinformationen, Qualifikationen, Informationen zur Nationalversicherungsnummer der nächsten Angehörigen umfassen. Indem Sie uns Informationen über andere Personen, wie z.B. Angehörige, zur Verfügung stellen, garantieren Sie uns, dass Sie berechtigt sind, diese Informationen an uns weiterzugeben und uns zu ermächtigen, sie auf der gleichen Grundlage zu verarbeiten, wie die restlichen Daten, die Sie über sich selbst angeben.

1.2. Informationen, die wir über Sie erheben.

Bei jedem Besuch auf unseren Seiten sammeln wir automatisch die folgenden Informationen:

  • technische Informationen, einschließlich der Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), die für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendet wird, Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plugin-Typen und Versionen des Betriebssystems und der Plattform,
     
  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der vollständigen Uniform Resource Locators (URL), Klickstream zu, durch und von unserer Webseite (einschließlich Datum und Uhrzeit), Dienste, die Sie angesehen oder gesucht haben, Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen zur Seiteninteraktion (wie Scrollen, Klicks und Mouse-Over), Methoden zum Durchsuchen der Seite und jede Telefonnummer, die zum Anrufen unserer Kundendienstnummer verwendet wird.

1.3. Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten.

Dies sind Informationen, die wir über Sie aus frei verfügbaren Quellen erhalten, zu denen auch Social Media wie Linked In, Facebook, Twitter und Instagram gehören können.

2. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Website besuchen, und es ermöglicht uns auch, unsere Website zu verbessern. Detaillierte Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

3. Zwecke, für die wir die Informationen verarbeiten dürfen

Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen auf folgende Weise:

3.1. Informationen, die Sie uns geben.

Wir werden diese Informationen verwenden,

  • wenn Sie ein Bewerber sind, um solche Informationen an potenzielle Arbeitgeber weiterzugeben;
     
  • um unsere Verpflichtungen aus den zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen zu erfüllen und Ihnen Informationen oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern;
     
  • um Sie über andere Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten, die denen ähnlich sind, die Sie bereits angefragt haben;
     
  • um Sie über Informationen oder Möglichkeiten zu informieren, die für Sie von Interesse sein können; 
     
  • um Sie über Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren;
     
  • um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Seiten für Sie und Ihren Computer so effektiv wie möglich dargestellt werden.

Wenn Sie aufgefordert werden, uns Informationen zur Verfügung zu stellen, die notwendig sind, um einen Vertrag auszuführen oder eine von Ihnen gestellte Anfrage zu erfüllen (z.B. Kontakt-, Liefer- oder Zahlungsinformationen), so ist es für uns erforderlich, dass Sie diese Informationen tatsächlich angeben - ansonsten können wir Ihren Vertrag möglicherweise nicht ausführen oder Ihre Anfrage nicht erfüllen.

3.2. Informationen, die wir über Sie erheben.

Wir werden diese Informationen verwenden:

  • zur Verwaltung unserer Seiten und für interne Abläufe, einschließlich Fehlersuche, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik und Umfragen;
  • um unsere Seiten zu verbessern, um sicherzustellen, dass die Inhalte für Sie und Ihren Computer so effektiv wie möglich dargestellt werden;
  • als Teil unserer Bemühungen, unsere Website sicher und geschützt zu halten;
  • um die Wirksamkeit der Werbung, die wir Ihnen und anderen zur Verfügung stellen, zu messen oder zu verstehen und Ihnen relevante Informationen und/oder Werbung zu liefern;
  • um Vorschläge und Empfehlungen an Sie und andere Nutzer unserer Website über Informationen oder Möglichkeiten, die Sie oder die anderen Nutzer interessieren könnten, zu richten.

3.3. Informationen, die wir von anderen Quellen gemäß Ziffer 1.3 erhalten.

Wir kombinieren die Informationen nach Ziffer 1.3 mit Informationen, die Sie uns geben und Informationen, die wir über Sie erheben. Wir verwenden diese Informationen und die kombinierten Informationen für die oben genannten Zwecke (abhängig von der Art der Informationen, die wir erhalten).

4. Offenlegung Ihrer Daten

4.1. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte weitergeben:

4.1.1.  An eines unserer Konzernunternehmen im Sinne von Section 1162 des UK Companies Act 2006, sofern es sich (a) innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder (b) in einem Land befindet, das nach Beschluss der Europäische Union ein angemessenes Schutzniveau bietet (Artikel 45 DSGVO), oder (c) angemessene Datenschutzgarantien bietet und wirksame Rechte und Rechtsmittel zur Verfügung stellt (Artikel 46 DSGVO). Jegliche Nutzung der personenbezogenen Daten eines Konzernunternehmens durch ein anderes Konzernunternehmen über die Verwaltung hinaus unterliegt allen Anforderungen des Datenschutzgesetzes;

4.1.2. An potentielle Arbeitgeber, wenn Sie ein Bewerber oder Auftragnehmer sind, vorausgesetzt, dass Sie uns entweder eine allgemeine Zustimmung erteilt haben, die unsere Bereitstellung Ihrer Informationen an potenziellen Arbeitgeber umfasst, oder eine spezifische Zustimmung, dass wir Ihre Informationen an einen bestimmten potenziellen Arbeitgeber weitergeben.

4.1.3. Ausgewählte Dritte einschließlich:

  • Experian (oder ähnliche Agenturen) für die Finanzprüfung, das Recht auf Arbeit und die Überprüfung von Ausweisen.

•      HMRC

  • Geschäftspartner, Lieferanten und Unterauftragnehmer für die Erfüllung von Verträgen, die wir mit diesen oder Ihnen abschließen;
     
  • Werbetreibende und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um für Sie relevante Anzeigen auszuwählen und zu schalten.  Wir geben keine Informationen über identifizierbare Personen an unsere Werbetreibende weiter, aber wir werden ihnen zusammengefasste Informationen über unsere Benutzer zur Verfügung stellen (zum Beispiel können wir sie darüber informieren, dass 500 Männer unter 30 Jahren an einem bestimmten Tag auf ihre Anzeige geklickt haben). Wir können solche zusammengefassten Informationen auch verwenden, um Werbetreibenden zu helfen, die Zielgruppe zu erreichen, die sie ansprechen möchten (z.B. Frauen in SW1). Wir können die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, nutzen, um den Wünschen unserer Werbetreibenden gerecht zu werden, indem wir deren Werbung dieser Zielgruppe präsentieren;
     
  • Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen;
     
  • Auskunfteien zur Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn dies eine Bedingung für den Abschluss eines Vertrages mit Ihnen ist.

4.2.  Zusätzlich können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben:
 

4.2.1. Für den Fall, dass wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Unternehmen oder Vermögenswerte weitergeben.

4.2.2. Wenn wir oder ein erheblicher Teil unseres Vermögens von einem Dritten erworben werden/wird, können personenbezogene Daten, die wir über unsere Kunden und Bewerber besitzen, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

4.2.3. Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, oder um die Bedingungen einer Vereinbarung, an der wir beteiligt sind, durchzusetzen oder anzuwenden, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der MRL Consulting Group, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dies kann den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos einschließen.

5Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung

5.1. Das Datenschutzgesetz verlangt, dass wir mindestens einen "Rechtsgrund" für die Verarbeitung erfüllen, der derzeit in Artikel 6 der Europäischen Datenschutzverordnung festgelegt ist. Die Gründe auf die sich diese Erklärung bezieht, sind Folgende:

5.1.1. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der Daten gegeben haben, ist dies der Grund, aus dem wir diese Daten verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

5.1.2. Wenn die Verarbeitung notwendig ist, damit wir einen Vertrag erfüllen können, an dem Sie beteiligt sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, verarbeiten wir diese Daten aus diesem Grund (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

5.1.3. Soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist, ist dies der Grund, aus dem wir diese Daten verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)

5.1.4. Wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten von Ihnen überwiegen, ist dies der Grund, aus dem wir diese Daten verarbeiten. Unsere berechtigten Interessen umfassen die Verwaltung, Vermarktung und Förderung unserer Geschäfte und Dienstleistungen sowie die Bereitstellung von Informationen über Bewerber an unsere Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Wenn mehr als einer der oben genannten Gründe für die Verarbeitung der betreffenden Daten zutrifft, gilt der zuerst genannte Grund.

5.2. Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Wenn Sie uns personenbezogene Daten besonderer Kategorien (d.h. Informationen über die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse oder weltanschauliche Überzeugung, Gewerkschaftszugehörigkeit, körperliche oder geistige Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung oder genetische oder biometrische Daten) oder personenbezogene Daten im Zusammenhang mit strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten zur Verfügung stellen, werden wir diese Informationen nur verarbeiten, wenn Sie uns die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten für die in Ziffer 3 genannten Zwecke ausdrücklich gestatten.

6.  Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

6.1. Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, werden auf unseren sicheren Servern oder denen unserer Dienstleister gespeichert. Sie werden nicht an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") verbracht und dort gelagert, es sei denn:

6.1.1.  für eines unserer Konzernunternehmen, für das Ziffer 4.1.1 gilt; oder

6.1.2. an einen in unserem Namen handelnden Verarbeiter, der entweder (i) innerhalb des EWR oder (ii) in einem Land, das nach Beschluss der Europäischen Union ein angemessenes Schutzniveau bietet (Artikel 45 DSGVO) oder (iii) angemessene Datenschutzgarantien bietet und wirksame Rechte und Rechtsmittel zur Verfügung stellt (Artikel 46 DSGVO).

7. Datensicherheit

7.1 Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie es gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, niemandem Ihr Passwort mitzuteilen.

7.2 Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Sicherheitsverfahren anwenden, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

8. Länge der Datenspeicherung

8.1. Wir stellen sicher, dass personenbezogene Daten nur so lange gespeichert werden, wie es für die unter Ziffer 3 genannten Zwecke erforderlich ist. Dies kann je nach Art der Informationen und dem/den jeweiligen Verwendungszweck(en) variieren. Wir haben eine detaillierte Datenspeicherungs- und Vernichtungsrichtlinie erstellt, die die Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten regelt. Der Zeitpunkt der Speicherung, Anonymisierung und/oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach den in dieser Richtlinie festgelegten Kriterien. Entsprechende Angaben zu Ihren Daten erhalten Sie auf Anfrage - wie Sie diese anfordern können, entnehmen Sie bitte Ziffer 9.2.

9. Ihre Rechte

9.1. Sie haben nach dem Datenschutzgesetz verschiedene Rechte. Dazu gehören:

9.1.1. Das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Direktmarketingzwecke verarbeiten, auch wenn Sie eingewilligt haben;

9.1.2. Wenn unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen - wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, sind wir verpflichtet, die Verarbeitung einzustellen, wenn die Einwilligung der einzige rechtmäßige Grund ist, aus dem wir diese Daten verarbeiten;

9.1.3. Das Recht, uns um Zugang zu den Daten zu bitten, die wir über Sie gespeichert haben (siehe Abschnitt 10 unten für weitere Einzelheiten);

9.1.4. Das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, die wir über Sie gespeichert haben;

9.1.5. Das Recht auf Löschung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen;

9.1.6. Das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen einschränken;

9.1.7. Das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen;

9.1.8. Unter bestimmten Umständen das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die über Sie gespeicherten Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, damit Sie die Daten einem anderen Inhaber zur Verfügung stellen können.

9.2. Sie können alle oben genannten Rechte kostenlos ausüben. Insbesondere können Sie uns unter kelly.robertson@mrlcg.com kontaktieren. In Bezug auf einige der oben genannten Rechte kann Ihr Recht durch die DSGVO eingeschränkt sein (was wir mit Ihnen auf Ihre Anfrage hin besprechen werden) oder wir benötigen weitere Informationen von Ihnen, um die wir Sie bitten werden. Wir können Sie um weitere Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen. Bitte beachten Sie auch, dass wir uns das Recht vorbehalten, wenn Sie offenkundig unbegründete oder – insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung – exzessiven Anträgen entweder ein angemessenes Entgelt zu verlangen, bei dem die Verwaltungskosten für die Unterrichtung oder die Mitteilung oder die Durchführung der beantragten Maßnahme berücksichtigt werden, oder sich zu weigern, aufgrund des Antrags tätig zu werden.

9.3. Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

10.  Zugriff auf Ihre Daten

Wir stellen Ihnen auf Anfrage die folgenden Informationen zur Verfügung:

10.1. Bestätigung, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten (einschließlich Speicherung); und

10.2. wenn wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, können Sie Auskunft über folgende Informationen Auskunft zu verlangen:

10.2.1. Angaben zu den Zwecken, für die wir die Daten verarbeiten;

10.2.2. Informationen über die Kategorien der Daten, die wir verarbeiten;

10.2.3. Informationen über die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt wurden oder werden;

10.2.4. Informationen über den vorgesehenen Zeitraum, für den wir die Daten speichern, oder die Grundlage, auf der dieser Zeitraum festgelegt wird;

10.3 Wir stellen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung (weitere Exemplare sind gegen eine angemessene Gebühr erhältlich, über die wir Sie informieren, wenn Sie weitere Exemplare anfordern). Das Recht auf Erhalt einer Kopie darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen, d.h. wir können keine Daten an Sie weitergeben, wenn es um die Weitergabe von Daten über andere Personen geht.

10.3. Wie Sie Ihre Rechte aus diesem Abschnitt 10 ausüben können, entnehmen Sie bitte Ziffer 9.2. Für die Ausübung dieser Rechte gilt Ziffer 9.2 in vollem Umfang.

11.  Automatisierte Entscheidungen              

Wir können, basierend auf Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über Sie sammeln, bestimmte Entscheidungen auf automatisierter Basis treffen. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, solchen Entscheidungen auf automatisierter Basis zu widersprechen. In bestimmten Fällen haben Sie das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung. Wenn Sie nicht möchten, dass wir solche Entscheidungen automatisiert treffen, lesen Sie bitte Ziffer 9.2 oben. Für die Ausübung dieser Rechte gilt Ziffer 9.2 in vollem Umfang.

12. Andere Webseiten

Unsere Websites können Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbekunden und Partner enthalten.  Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Erklärungen übernehmen.  Bitte überprüfen Sie diese Erklärungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

13. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

14. Kontakt

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an support@mrlcg.com. gerichtet werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UK Version

The MRL Consulting Group ("we") are committed to protecting and respecting your privacy.

This notice (together with any terms of use on our websites, any contracts between us and any other documents referred to in this notice) sets out the basis on which any personal data we collect from you, that you provide to us, or that we obtain about you from other sources, will be processed by us.  Please read the following carefully to understand our views and practices regarding your personal data and how we will treat it. By visiting any of our websites, or by providing us with any information about yourself you are accepting and consenting to the practices described in this policy.

The MRL Consulting Group comprises MRL Consulting Group Limited (registered in England and Wales under registered number 3359812, with its registered office at The Agora, Ellen Street, Hove, East Sussex BN3 3LN, United Kingdom) along with all of its group undertakings as defined in s1161(5) of the UK Companies Act 2006, wherever in the world they may be situated.

For the purpose of the General Data Protection Regulation (Regulation (EU 2016/679) as amended or replaced from time to time (“Data Protection Law”), each operating undertaking in the MRL Consulting Group (i.e. excluding non-trading and dormant undertakings), may be a joint data controller in respect of data processed by each other operating undertaking. References to “we” in this notice are therefore references to the relevant member of the MRL Consulting Group.

According to Data Protection Law an individual may exercise his or her rights against each or any joint data controllers. However, in the first instance, you should contact Kelly Robertson at the above address or by email at support@mrlcg.com in the event that you have any issues related to data protection or this notice. That person is our Data Protection Officer.

1. Information we collect from you

We will collect and process the following data about you:

1.1. Information you give us.

This is information about you that you give us by filling in forms on our site at www.mrlcg.com or other sites from time to time ("our site") or by corresponding with us by phone, e-mail or otherwise. It includes information you provide when you send us your CV (or passport or driving licence), register to use our site, subscribe to any service we offer, participate in discussion boards or other social media functions on our site, enter a competition, promotion or survey, and when you report a problem with our site or services. The information you give us may include your name, home address, e-mail address and phone number, financial and credit card information, salary, personal description and photograph, career information, education information, qualifications, National Insurance number and information concerning next of kin By providing information about any other individuals such as next of kin, you warrant to us that you are entitled to provide that information to us and to authorise us to process it on the same basis as we will process the rest of the data you provide about yourself.

1.2. Information we collect about you.

With regard to each of your visits to our sites we may automatically collect the following information:

  • technical information, including the Internet protocol (IP) address used to connect your computer to the Internet, your login information, browser type and version, time zone setting, browser plug-in types and versions of operating system and platform,
  • information about your visit, including the full Uniform Resource Locators (URL), clickstream to, through and from our site (including date and time), services you viewed or searched for, page response times, download errors, length of visits to certain pages, page interaction information (such as scrolling, clicks, and mouse-overs), methods used to browse away from the page and any phone number used to call our customer service number.

1.3.  Information we receive from other sources.

This is information we receive about you from sources other than directly from yourself, which may include social media such as LinkedIn, Facebook, Twitter and Instagram.

2.  Cookies

Our website uses cookies to distinguish you from other users of our website. This helps us to provide you with a good experience when you browse our website and also allows us to improve our site. For detailed information on the cookies we use and the purposes for which we use them see our cookie policy.

3. Purposes for which we may process the information

We use information held about you in the following ways:

3.1.  Information you give to us.

We will use this information:

  • where you are a candidate, to provide such information to prospective employers;
  • to carry out our obligations arising from any contracts entered into between you and us and to provide you with information or services that you request from us;
  • to provide you with information about other services we offer that are similar to those that you have already enquired about;
  • to notify you with information or opportunities that we feel may be of interest to you;  
  • to notify you about changes to our service;
  • to ensure that content from our sites is presented in the most effective manner for you and for your computer.

Please note that, where you are asked to provide information to us which is of a sort that is necessary to enable us to perform a contract or fulfil a request that you make (eg contact, delivery or payment information) it is a requirement for us to enter and perform such a contract or fulfil your request that you provide that information – if you do not do so, we may not be able to perform your contract or fulfil your request.

3.2.  Information we collect about you.

We will use this information:

  • to administer our sites and for internal operations, including troubleshooting, data analysis, testing, research, statistical and survey purposes;
  • to improve our sites to ensure that content is presented in the most effective manner for you and for your computer;
  • as part of our efforts to keep our site safe and secure;
  • to measure or understand the effectiveness of advertising we serve to you and others, and to deliver relevant information and/or advertising to you;
  • to make suggestions and recommendations to you and other users of our site about information or opportunities that may interest you or them.

3.3.  Information we receive from other sources.

We will combine this information with information you give to us and information we collect about you. We will use this information and the combined information for the purposes set out above (depending on the types of information we receive).

4. Disclosure of your information

4.1. We may share your personal information with:

4.1.1. any of our group undertakings, as defined in section 1162 of the UK Companies Act 2006, provided that they (a) are within the European Economic Area, or (b) are in a country that the European Union has decided has adequate data protection laws in place, or (c) have provided appropriate data protection safeguards of the sort approved by the European Union and provide effective rights and remedies for you. Any use by other group members of one group member’s personal data beyond administration will be subject to all the requirements of Data Protection Law;

4.1.2. where you are a candidate or contractor, potential employers and/or hirers provided that you have given either a general approval to us which covers our provision of your information to such potential employers/hirers or a specific approval for us to provide your information to a specific potential employer/hirer.

4.1.3. Selected third parties including:

  • Experian (or similar agencies) for financial vetting, right to work and ID verification purposes.
  • HMRC
  • business partners, suppliers and sub-contractors for the performance of any contract we enter into with them or you;
  • advertisers and advertising networks that require the data to select and serve relevant adverts to you and others.  We do not disclose information about identifiable individuals to our advertisers, but we will provide them with aggregate information about our users (for example, we may inform them that 500 men aged under 30 have clicked on their advertisement on any given day). We may also use such aggregate information to help advertisers reach the kind of audience they want to target (for example, women in SW1). We may make use of the personal data we have collected from you to enable us to comply with our advertisers' wishes by displaying their advertisement to that target audience;
  • analytics and search engine providers that assist us in the improvement and optimisation of our site;
  • credit reference agencies for the purpose of assessing your credit score where this is a condition of us entering into a contract with you.

4.2. Additionally, we may disclose your personal information to third parties:

4.2.1. In the event that we sell or buy any business or assets, in which case we may disclose your personal data to the prospective seller or buyer of such business or assets.

4.2.2. If we or a substantial part of our assets are acquired by a third party, in which case personal data held by us about our clients and candidates may be one of the transferred assets.

4.2.3. If we are under a duty to disclose or share your personal data in order to comply with any legal obligation, or in order to enforce or apply the terms of any agreement or policy to which we are a party, or to protect the rights, property, or safety of MRL Consulting Group, our customers, or others. This may include exchanging information with other companies and organisations for the purposes of fraud protection and credit risk reduction.

5. Legal basis of processing

5.1. Data Protection Law requires us to meet at least one “legal ground” for processing, currently set out in Article 6 of the General Data Protection Regulation. The grounds applicable to the personal data to which this policy relates are:

5.1.1. Where the processing is necessary for us to perform a contract that you are party to, or to take steps at your request prior to entering a contract, that is the ground on which we are processing that data;

5.1.2. Where the processing is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject, that is the ground on which we are processing that data;

5.1.3. Where processing is necessary for the purposes of our legitimate interests or the legitimate interests of a third party, that is the ground on which we are processing that data, provided that your fundamental rights and freedoms which require protection of your data override those legitimate interests (our legitimate interests comprise the management, marketing and promotion of our business and services, and the provision of information about candidates to our clients);

5.1.4.  If you have given your consent to our processing the data, that is the basis on which we are processing that data.

If more than one of the above grounds apply to the processing of data in question, the applicable ground will be the one that is set out first above.

5.2. Special categories of personal data

If you provide us with any special categories of personal data (that is to say information as to racial or ethnic origin, political opinions, religious or philosophical beliefs, trade union membership, physical or mental health, sex life or sexual orientation or genetic or biometric data) or personal data relating to criminal convictions and offences, it is a condition of us receiving that information that you expressly consent (and you hereby do) to us processing that personal data for the purposes set out in clause 3.

6.  Where we store your personal data

6.1. The data that we collect from you will be stored on our secure servers or those of our service providers. It will not be transferred to, and stored at, a destination outside the European Economic Area ("EEA") unless:

6.1.1. to one of our group undertakings to which section 4.1.1 applies; or

6.1.2. To a processor acting on our behalf which is either (i) within the EEA, or (ii) in a country that the European Union has decided has adequate data protection laws in place, or (iii) has provided appropriate data protection safeguards of the sort approved by the European Union and provide effective rights and remedies for you.

6.2.  Where we have given you (or where you have chosen) a password which enables you to access certain parts of our site, you are responsible for keeping this password confidential, and for all use made of your account with such password. We ask you not to share a password with anyone.

6.3. Unfortunately, the transmission of information via the internet is not completely secure. Although we will do our best to protect your personal data, we cannot guarantee the security of your data transmitted to our site; any transmission is at your own risk. Once we have received your information, we will use strict procedures and security features to try to prevent unauthorised access.

7. Length of data storage

7.1. Our policy is to ensure that personal data is only stored for as long as is necessary for the purposes set out at section 3 above. This may vary according to the type of information and the specific applicable purpose(s). We have a detailed data retention and destruction policy which governs the length of time for which we hold your data in personally identifiable form. The timing of our retention, anonymisation and/or destruction of your personal data is determined according to the criteria set out in that policy. We can provide you with relevant details applicable to your data on request – please see section 8.2 below as to how to request this information.

8.  Your rights

8.1. You have various rights under Data Protection Law. These include:

8.1.1.  The right to ask us not to process your personal data for direct marketing purposes, even if you have given consent;

8.1.2. If our processing is based on your consent, the right to withdraw any consent you may have given for our processing of your data – if you exercise this right, we will be required to stop such processing if consent is the sole lawful ground on which we are processing that data;

8.1.3. The right to ask us for access to the data we hold about you (see section 9 below for further details);

8.1.4. The right to ask us to rectify any data that we hold about you that is inaccurate or incomplete;

8.1.5. The right to ask us to delete your data in certain circumstances;

8.1.6. The right to ask us to restrict our processing of your data in certain circumstances;

8.1.7. The right to object to our processing of your data in certain circumstances;

8.1.8. In certain circumstances, the right to require us to give you the data we hold about you in a structured, commonly used and machine-readable format so that you can provide the data to another data controller.

8.2. You can exercise any of the rights set out above, free of charge, by using any applicable methods set out in our communications with you, or by contacting us at support@mrlcg.com. In respect of certain of the rights referred to above, your right may be qualified by the GDPR (which we will discuss with you following your request) or we may need more information from you, which we will ask you for following your request. We may ask you to provide further information in order to confirm your identity. Please also note that if you submit unfounded or excessive (for example repetitive) requests to exercise any of these rights, we reserve the right to make a reasonable charge for providing the requested information or taking the requested action, or to decline your request.

8.3. You also have the right to lodge a complaint with the Information Commissioner’s Office (www.ico.org.uk) if you are concerned that we are not respecting your rights under Data Protection Law. The Information Commissioner’s Office is the authority in the UK which is responsible for overseeing the application of, and enforcing, Data Protection Law.

9.  Accessing your data

You have the right to obtain from us:

9.1. Confirmation as to whether we are processing (including holding) personal data about you; and

9.2. If we are processing personal data about you, you are entitled to be provided with:

9.2.1. Information as to the purposes for which we process the data;

9.2.2. Information as to the categories of the data that we are processing;

9.2.3. Information as to the recipients or categories of recipients to whom the data has or will be disclosed;

9.2.4. Information as to the envisaged period for which we will store the data, or the basis on which that period will be determined;

9.2.5.  A copy of the data (further copies are available at a reasonable charge, which we will inform you of should you request further copies). Please note that this right is subject to the rights of others in relation to their own personal data, meaning that we cannot disclose data to you if it would involve disclosing data about someone else.

9.3. Please see section 8.2 above as to how to exercise your rights under this section 9. Section 8.2 applies in full to the exercise of these rights.

10. Automated decisions           

We may, based on information that you provide or that we collect about you, make certain decisions on an automated basis. In certain circumstances, you have the right to object to such decisions being made on an automated basis, for example by having human intervention on our part in the decision-making process, by being able to express your point of view in relation to the decision or being able to contest the decision. If you do not want us to take such decisions on an automated basis, please see section 8.2 above. Section 8.2 applies in full to the exercise of these rights.

11. Other websites

Our sites may, from time to time, contain links to and from the websites of our partner networks, advertisers and affiliates.  If you follow a link to any of these websites, please note that these websites have their own privacy policies and that we do not accept any responsibility or liability for these policies.  Please check these policies before you submit any personal data to these websites.

12. Changes to our privacy policy

Any changes we make to our privacy policy in the future will be posted on this page and, where appropriate, notified to you by e-mail. Please check back frequently to see any updates or changes to our privacy policy.

13. Contact

Questions, comments and requests regarding this privacy policy are welcomed and should be addressed to support@mrlcg.com.

Copyright MRL Group 2018, Designed by Venn Digital

Apply for:

To send us your CV, please use the form below, including any additional information regarding your requirements.

CV Upload